Skip to main content
27. Juni 2019

FP-Königsberger: NÖ Landtag für Verbesserungen bei Halb- und Vollwaisenpensionen!

FPÖ und ÖVP stimmen für Wegfall der Pflicht zur Entrichtung der Einkommenssteuer

„Kinder, die durch den Tod eines Elternteiles oder beider Eltern zu Halb- oder Vollwaisen werden, haben ganz besondere Schicksalsschläge zu überwinden“, meint LAbg. Erich Königsberger. „Waisenrenten sind als kleiner finanzieller Verlustausgleich für Kinder und Jugendliche gedacht, die den Betroffenen nach dem Tod eines versicherten Elternteiles eine gewisse soziale Absicherung garantieren“, weiß Königsberger.

 

In der Budgetsitzung des NÖ Landtages wurde der FPÖ-Antrag betreffend „Wegfall der Pflicht zur Entrichtung der Einkommenssteuer für Halb- und Vollwaisenpensionen“ mit den Stimmen der FPÖ und ÖVP mehrheitlich angenommen. Königsberger: „Die Waisenrente für die hinterbliebenen Kinder ist im Grunde nur ein kleiner finanzieller Ausgleich angesichts des Verlusts eines Elternteils und sollte nicht als zu versteuerndes Zusatzeinkommen betrachtet werden!“

© 2019 Freiheitliche Partei Niederösterreich. Alle Rechte vorbehalten.